LOGIN
Anmelden
Avatar
Bitte anmelden

Um Zugang zum internen Bereich zu erhalten, bitte anmelden.

Remember me

Gymnasium Verl

Zuletzt aktualisiert:

Internationaler UNESCO-Projekttag

 

 

Schau hin - misch dich ein!

 

Die UNESCO ruft dazu auf, dass möglichst viele Schulen am heutigen Tag einen Projekttag zum Thema "Schau hin - misch dich ein!" organisieren. Der Anlass dazu ist der 30. Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Auch unser Gymnasium folgt diesem Aufruf und führt heute einen Projekttag durch.

 

 

   

Alle Schülerinnen und Schüler schauen sich im Laufe des Tages jahrgangsstufenweise eine Dokumentation über Tschernobyl und die Folgen der Atomkatastrophe an.

 

 

Projekt „Tierschutz“

 

Die Klasse 9a entwickelt unter der Leitung von Herrn Deeke Plakate zum Thema Tierschutz. Das Ziel besteht darin, die Menschen auf unterschiedliche Formen von Tierquälerei aufmerksam zu machen. Dazu zählen insbesondere die Herstellung von Kleidung aus Tieren sowie die Verschwendung von Lebensmitteln.

 

 

 

 

Projekt „Menschen, die hingeschaut haben“


Frau Salas und Herr Radke diskutieren mit der Klasse 6b passend zum Motto des Projekttages „Schau hin - misch dich ein!“ über Personen und Organisationen, die sich in der letzten Zeit politisch sowie sozial engagiert haben. Hierzu erstellen die Schülerinnen und Schüler Plakate unter anderem zu Martin Luther King, Nelson Mandela sowie die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“.

 

 

 

Projekt „Energiewende“

 

Der Mathe Kurs der EF von Herrn Stuke informiert sich mit Frau Zenses über die Energiewende. Hierzu werden Plakate zu unterschiedlichen Szenarien gestaltet. So beschäftigen  sich jeweils zwei Kleingruppen mit den Best und Worst Case Szenarien. Eine weitere Kleingruppe arbeitet mit einem neutralen Szenario. Die verschiedenen Szenarien werden unter den Gesichtspunkten des Alltaglebens, der Preissteigerungen und dem Energieverbrauch untersucht.

 

 

 

 

Projekt „Trashing Music“


Musikalisch ging es bei der Klasse 5a und Frau Thomas zu, welche mit ihrem Projekt darauf aufmerksam machen wollen, dass „Müll nicht nur Müll“ ist. Zu diesem Zweck kreieren die Schülerinnen und Schüler eigene Songtexte die durch die Melodie von Müll hinterlegt wird, um so zu zeigen, dass Müll recycelt und für andere Zwecke wiederverwendet werden kann.

 

 

 

 

Projekt „Blumen pflanzen und bewusste Ernährung“

 

Bienen sind wichtig für das gesamte Ökosystem der Erde. Sie zählen zu den wichtigsten Bestäubern auf dem Planeten und ermöglichen den Fortbestand zahlreicher Pflanzen. Frau Ostermann hat mit ihrem Bio-LK zum Überleben der Bienen beigetragen, indem sie Bienenblumen gepflanzt haben. Des Weiteren hat sich der Kurs auf Schülerinitiative hin mit Ernährung auseinandergesetzt. Das Ziel, ein stärkeres Bewusstsein für sein Essen zu entwickeln, wurde erreicht.