LOGIN
Anmelden
Avatar
Bitte anmelden

Um Zugang zum internen Bereich zu erhalten, bitte anmelden.

Remember me

Gymnasium Verl

Zuletzt aktualisiert:

Impressum

 

 

Dieses ist die offizielle Internetseite des Gymnasiums Verl. Das Ziel dieser Seite ist es, die Schule zu präsentieren und die zahlreichen Unterrichtsprojekte und Aktivitäten einem größeren Publikum vorzustellen. Nicht zuletzt ist es das Ziel, Kontakte unter Schülern sowie unter Ehemaligen zu knüpfen und zu erhalten.

Postadresse:
Gymnasium Verl, St.-Anna-Str. 22, 33415 Verl
Telefon: 05246/503160, Fax: 05246/5031629

e-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die inhaltliche und technische Umsetzung ist der Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1 des Schuljahres 2016/17 unter der Leitung von Wolfgang Sprink verantwortlich.

 

 

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei den Literaturkursen der vorigen Jahre, deren Arbeit maßgeblich in die aktuelle Seite mit eingeflossen ist. 

 

Rückblick: Im Literaturkurs des Schuljahres 2015/16 arbeiteten:

 

Arne Bartels

Alina Dreier

Julian Hackbarth

Abdulbaki Kinaci

Marco Kittel

Laura Klarhorst

Martin Kröning

Hakan Kürtün

Jamila Lückewille

Anna Mankartz

Petra Marxcord

Timo Rediker

Lukas Schäfer

Jan Louis Schmalenströer

Lisa Schneider

Katja Steinmeier

Elisa Wanders

David Werner

 

 

 

 

Haftungsausschluss:
Die Schule ist darum bemüht auf dieser Website nur vollständige und richtige Informationen zu veröffentlichen. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen und Daten besteht ausschließlich bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem pflichtwidrigen Verhalten. Eine Verantwortung für direkte oder indirekte Schäden an Rechtsgütern von Nutzern, die durch Programmveränderung oder - manipulation (insbesondere durch Viren) der Seiten und der durch Links verbundenen Seiten Dritter entstehen, besteht nicht.

Für ausgewiesene Querverweise (Links) zu anderen Sites, auf die der Provider keinen Einfluss hat und für deren Inhalt die AFG keine Verantwortung trägt, gilt Folgendes:
Die Schule erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt einer Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Herausgeber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Die Schule haftet für fremde Informationen, die sie übermittelt oder zu denen sie den Zugang zur Nutzung vermittelt, nur dann, wenn sie die Übermittlung veranlasst, den Adressaten der Informationen selbst ausgewählt oder die übermittelten Informationen selbst ausgewählt oder verändert hat. Für Internetseiten Dritter, auf die per Hyperlink verwiesen wird, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung.

Für eine zeitlich begrenzte, automatische Zwischenspeicherung, die allein dem beschleunigten Abruf von Informationen Dritter dient, ist die Schule nicht verantwortlich, soweit sie die Informationen nicht verändert, die Bedingungen für den Informationszugang und die weithin anerkannten und verwendeten Industriestandards für die Regeln der Informationsaktualisierung beachtet, die erlaubte Anwendung von Technologien zur Datensammlung über die Nutzung von Informationen, die in weithin anerkannten und verwendeten Industriestandards festgelegt sind, nicht beeinträchtigt und unverzüglich handelt, um die gespeicherten Informationen zu entfernen oder den Zugang zu sperren, sobald sie Kenntnis von einer Entfernung der Informationen am ursprünglichen Ausgangsort der Übertragung aus dem Netz oder ihrer Zugangssperrung oder der gerichtlichen oder verwaltungsbehördlichen Anordnung der Entfernung oder Sperrung erhalten hat.

Sämtliche Informationen oder Daten, deren Nutzung und die Anmeldung zur Website der Schule, sowie sämtliches hiermit zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen nach dem Herkunftslandprinzip ausschließlich deutschem Recht.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Unseres Wissens nach enthält die Seite keine Links zu Seiten mit strafrechtlich relevantem Inhalt. Sollte dies doch der Fall sein, bitten wir um eine kurze Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.